Alles zum Thema: Wie mache ich Wellness?


Hallo ihr Lieben! 

Ihr wisst wie oft ich über Stress und wenig Zeit berichte. 
Viele Termine und selbst gemachter Druck bringen mich manchmal ganz schön aus der Fassung.
Wie kann man das ganze kompensieren? Mit Relaxing und Wellness!

Für „ThisIsWhatWeLove“ von Deals.com sollte ich mal meine Art der Entspannung und verschiedene Möglichkeiten vorstellen.

Das Besondere an meinen Varianten ist: Ihr braucht nicht viel Zeit!!
Man kann je nach Lust und Laune mal schnell in die Entspannung abtauchen und neue Kraft tanken!

Es gibt ja immer zwei Hauptvarianten. 
Man macht Wellness oder man lässt Wellness machen.

Variante Nummer 1

Wellness im Salon eures Vertrauens:

Ich habe vorher höchstens im Urlaub mal eine Massage oder ähnliches in Anspruch genommen.
Teilweise haben wir sogar mal eine Art Haus angemietet mit diversen Saunen usw. 
Finde ich immer recht langatmig.. Somit habe ich mich hingesetzt und mir überlegt das ich es toll finden würde mal eine Gesichtsbehandlung mit Gesichtsmassage, Augenbrauen zupfen, ausreinigen, Peeling usw. auszuprobieren. 

Das ganze habe ich bei Beauty n´more bei mir in Hannover machen lassen.
Dort habe ich genau das Programm gefunden was ich haben wollte und das für einen tollen Preis von 
30 € für eine ganze Stunde lang!
Nennt sich Express Behandlung und war genau das Richtige!

Was soll ich sagen? Meine Augenbrauen sahen noch nie so gut aus und es hat mich total entspannt! 
Ich wäre fast dabei eingeschlafen! Werde ich definitiv bald mal wieder machen!

Für wen das eher noch mehr Stress ist: 
(Manche mögen es gar nicht in stressigen Zeiten auch noch mehr Termine zu vereinbaren und sich dann in eine ungewohnte Räumlichkeit zu begeben)




Variante Nummer 2

Wellness für Zuhause:

Ja das geht wunderbar! 
Vor allem die Möglichkeiten sind so vielfältig und man kann sogar jeden Abend etwas für seine Entspannung tun! 
Selbst wenn man noch so wenig Zeit hat!
Ich zeige euch mal was ich so in meine Routine mit einbinde:

Für die Haare:

Entweder man nimmt eine Speedkur wie ich zum Beispiel von Aussie benutze oder man nimmt eine Tiefenwirksame die man etwas länger einwirken lässt.

Tipp: Wer feines Haar wie ich hat sollte immer auf die Spülung komplett verzichten und stattdessen eine 3 Minuten Kur verwenden. Die Tiefenwirksamen Kuren dagegen sollte man nicht öfter als einmal die Woche benutzen da die Haare sonst schnell überpflegt werden.

Einfach eine kleine Schnecke aus den Haaren drehen und während der Einwirkzeit etwas für das Gesicht tun! :)


Die Gesichtsreinigung:

Man kann unterschiedliche Tools und Produkte verwenden. Ich nutze gern einmal pro Tag ein elektronisches Gerät von Clarisonic (Mia 2). 
Man kann aber auch einfach ein Gesichtsbürstchen dafür nehmen! 
Das Gerät reinigt einfach nur noch eine Spur tiefer. 
(Ist aber Geschmackssache weil nicht umbedingt jeder Hauttyp gut darauf anspricht.)

Die Technik ist die gleiche. Kleine kreisende Bewegungen. 
Bei der Bürste könnt ihr ruhig mit leichten Druck arbeiten!


Mit dem Mia solltet ihr keinen Druck ausüben sondern die Bürste nur leicht bewegen. Sonst kann die Haut zu sehr gereizt werden. 
Die Reinigung erfolgt durch die Vibration des Bürstenkopfes.

Danach die MASKE!


Keine große Wissenschaft oder? 
Jeder kennt sie und es bedarf nur der richtigen Auswahl des Produktes. 
Nehmt immer ein für euren Hauttyp passendes Produkt!
Meine Mischhaut mag Feuchtigkeitsmasken und bei unreiner Haut hilft am besten Heilerde!

Ein bisschen Spass muss sein :D 
Ich habe das schon so oft mit den Gurkenscheiben gesehen! 
Mir zu nervig! Ich esse sie lieber! 


Nach der Maske kann man vor dem schlafen gehen noch eine Gesichtscreme auftragen.
Wichtig! Wenn ihr Zellgenerierende oder Antiaging Cremes benutzen wollt, checkt umbedingt die Inhaltsstoffe!!! 
Es gibt Cremes von großen Marken die Stoffe beinhalten die sogar Zellwände schädigen! Ich bin fast vom Glauben abgefallen aber es ist so!
Wer sich mit den Inhaltsstoffen nicht auskennt kann sich die App "codecheck.info" fürs Handy runterladen. 
(Man kann vor Ort den Barcode des Produktes einscannen und bekommt schädliche Inhaltsstoffe angezeigt.)
Ich benutze gerne diese beiden Vertreter! Günstig und für meine Haut unbedenklich!

Für den Körper? Ein Peeling finde ich großartig! 
Schnell unter der Dusche aufgetragen und die Haut ist wie neu! 
Nicht die günstigste aber für mich die beste ist:

und riecht gut! mhhhhhh~

Meine kleinen Füße bekommen gerne Abends ein Fussbad! 
Zusätze halte ich recht simpel! 
Ich benutze gerne Basensalz weil es entgiftend wirkt! 
Wer Fussbäder nicht mag kann sich das ganze auch als Gel über Nacht auf die Fußsohlen auftragen! Den nächsten Morgen einfach abspülen und fertig!

Auch hier creme ich hinter alles ein! Man riecht gut und die Haut ist gepflegt! Wer keine dicken klebrigen Pasten mag (so wie ich) kann dieses duftende Exemplar ausprobieren!

Und für die Füße habe ich das hier mal ausprobiert! 
Wärmewirkung ist eher nicht sehr groß aber sie riecht göttlich!!! 
Und schmeichelweiche Füße sind garantiert!



Neben dem Serien- oder Filmegucken mache ich gern noch eine Art Handmassage! 
Super easy und fühlt sich einfach gut an!






Wie macht ihr Wellness? Was entspannt euch?
Ich mag beide Varianten sehr gern!

Danach bin ich Entspannt und bereit für meinen wuseligen Alltag!




Meinen und andere Beiträge zum Thema Wellness könnt ihr nächste Woche auf „ThisIsWhatWeLove“ finden!



*this entry is sponsored

Kommentare:

  1. ah danke für den bericht, das werde ich mal ausprobieren, vorallem bei der gesichtcreme/ 'wasser' und 3 min kur ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mach das mal! es macht total den unterschied mit der kur anstatt dem conditioner! die spülung macht die haare ja nur unendlich weich :)

      Löschen
  2. Ich finde das sind wirklich viele tolle Tipps, als ich vor einiger zeit ziemlich ausgebrannt war hat mir ein Sauna Tag mit meiner Schwester richtig richtig gut getan, es war wie Urlaub und ich war wieder fit für neue Taten :D

    Ab und an nehme ich mir dann aber auch sehr gerne Zeit für meine Gesichtshaut oder um die Füße zu Pflegen, irgendwas... Irgendwie finde ich es auch super entspannend wenn jemand mir die Haare bürstet :'D

    Die Fotos sind allesamt auch richtig toll geworden, auch deine Haarfarbe sieht so toll aus, ich kann die Farbe nichtmal beschrieben, Caramel? <3 Ich bin auch rgade wieder frisch gerötet und ich bin dann sowieso sofort glücklicher wenn ich meinen Rotschopf sehe :D

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Oli! x3
      Sauna ist von der Wärme her total toll. Ich habe nur oft Probleme mit meinem Kreislauf bei der spontanen Wärme... Lange halte ich das dann immer nicht aus. Das ganze ist dann eher ein "oh mir ist kalt, ich gehe zurück in die Sauna.. Mist jetzt ist es kaum zu ertragen, ich geh wieder raus" Disaster :D Aber Wärme an sich ist großartig! Ich habe auch fast täglich eine Wärmfalsche auf dem Schoß oder im Rücken :)
      Hum meine Haare sind getönt mit einem dunkelblond-kupfer Gemisch.. Nach jeder Haarwäsche sind sie etwas mehr Richtung Haselnuss und Karamell. Kommt also gut hin :) Ich mag die rötlichen Haare auch sehr gern! Ich finde es lässt mich wesentlich gesünder und etwas Erwachsener aussehen. Also irgendwie... :D

      Löschen
  3. oh mein gott, das ist ja ein langer text . aber beim lesen wurde ich schon beim gedanken entspannter :D
    ein super beitrag. ich wollte so gern mal einen wellnesstag machen mit professioneller massage, aber oft gebe ich mein geld lieber für anderes aus und dann muss die DIY version für zu hause auch reichen, was sie meistens auch tut. aber danach muss ich immer gleich ins bett und schlafe wie ein baby :D

    AntwortenLöschen
  4. Sehr toller und ansteckender Post! Da möchte man glatt alles Alltägliche bei Seite legen und deinen Tipps folgen :D
    Danke hierfür!

    AntwortenLöschen
  5. Danke euch! :) ja das meiste ist vor allem so fix gemacht! Vor allem regelmässiges eincremen bringt bei mir viel!

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde den Artikel klasse gemacht, schön im typischen stil, erst mal ungeschminkt und dann schn hergerichtet. Regelmäßiges eincremen bringt wirklich viel.

    AntwortenLöschen
  7. Super Post. Total spannend aufgebaut! :))
    Und ich sag nur "Naturschönheit" (natürlich bist du gemeint!)
    LG, Sabrina

    AntwortenLöschen

Related Posts with Thumbnails